Ferienhaus direkt am Schweriner See

Ferienhaus direkt am Schweriner See

Ferienhaus direkt am Schweriner See

Sie möchten ein paar schönen Tage am Schweriner Außensee verbringen?

Dann können wir Ihnen für einen entspannten Urlaub ein Ferienhaus in Hundorf empfehlen.
Das Ferienhaus „Zur Haselnuss“ liegt direkt am Schweriner Außensee und lädt zur Entspannung und Erholung vom Alltag ein.

Schweriner See mit dem Fahrrad erkunden

gefuehrte-fahrradtour-in-der-mecklenburgischen-seenplatteMit dem Fahrrad kann man von hier aus über die Rad- und Wanderwege um den Schweriner Außen- und Innensee fahren, so dass man das Auto auch gern einmal stehen lassen kann. Angelmöglichkeiten mit einem Boot sind in unmittelbarer Nähe des Ferienhauses. Mit 22 km Länge und einer Fläche von 64 km² ist der Schweriner See der viertgrößte See in Deutschland. Man fängt dort Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Rotaugen, Regenbogenforellen, Zander.
Der See lädt nicht nur zum Angeln ein, sondern auch zum Segeln, Surfen und Kanufahren. Hierzu gibt es ausreichende Bootsverleiher.

Sehenswürdigkeiten am Schweriner See

Am Schweriner See befinden sich zwei Schlösser. Eines davon liegt ca. 5 km von Hundorf entfernt und ist mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Das Schloss Wiligrad ist eines der jüngeren Schlösser Mecklenburg-Vorpommern. Es wurde 1896-1898 für den Herzog Johann Albrecht erbaut. Heute wird dieses Schloss vom Landesamt für Kultur und Denkmalpflege, sowie einen Kunstverein genutzt. Die Schlossgärtnerei hat eine schönes Garten – Café, welches zum Verweilen einlädt und ein Kettenwald befindet sich auch in der Nähe.
Sollten Sie sich für eine Weiterfahrt um den Schweriner Außensee, ca. 25 km, entschließen, dann radeln Sie weiter nach Gallentin. Dieser Ort liegt am Westufer des Schweriner Sees.

Von hier geht die Fahrt weiter zum Nordrand des Schweriner Sees nach Bad-Kleinen, dem größten Ort am Schweriner Außensee. Hier gibt es verschiedene Einkaufsmöglichkeiten wie: Aldi, Edeka, Quelle, Bäcker, Fleischer, einen Getränkemarkt und das Restaurant „Seeblick“. Durch einen 27,2 Meter langen und über 100 Jahre alten Eiertunnel, vorbei am historischem Bahnhofsgebäude gelangt man in das Dorf. Der berühmte Mathematiker Gottlob Freges lebte und starb hier.

Weiter des Weges am See entlang, vorbei am Wallsteingraben, der den See mit der Ostsee verbindet und der Schwedenschanze, nach Hohen Viecheln.

In der achthundert-jährigen Gemeinde Hohen Viecheln gibt es die Erbfischerei Prignitz mit einer mehr als zweihundertfünfzig-jährigen Familientradition. Fischliebhaber können immer auf ein abwechslungsreiches Angebot hoffen.
Interessant ist ein Besuch der frühgotischen Kirche, die um 1250 erbaut wurde.

Gemächlich radeln Sie durch das Naturschutzgebiet der Döpe, die Nordostseite des Schweriner Außensees, nach Flessenow.




Optimal für Natur- und Aktivurlaube

Die kleine Ortschaft gehört zur Gemeinde Rubow. Der Campingplatz ist direkt am See gelegen und bieten auch Bootsliegeplätze. Ein Abstecher an den Strand ermöglicht Ihnen einen schönen Blick auf den See und vielleicht auch eine kleine Erfrischung.
Über dem Campingplatz radeln Sie weiter in Richtung Retgendorf. Auch hier befindet sich ein Naturcampingplatz und ein Ferienpark mit dem Restaurant „Waldsiedlung.
Auf idyllischem Wege radeln Sie weiter direkt am Naturschutzgebiet Ramper Moor vorbei zum Paulsdamm.
Der Paulsdamm ist eine Verbindung zwischen Schweriner Innen- und Außensee.
Ein Zwischenstopp im Restaurant „Seewarte“ lohnt sich, denn es liegt in einer idyllischen Landschaft direkt am See.
Radeln Sie weiter über die Brücke des Lange Grabens, der mit 1700 Metern die längste künstliche Wasserstraße Schwerins ist und den Außensee mit dem Ziegelsee verbindet, in Richtung Wickendorf. Vor dem Eingangsschild ist einen kleineren Weg der direkt am See weiter führt. In Seehof radeln Sie über den Campingplatz vorbei an der Gaststätte „Zum Oberförster“ in Richtung Hundorf. Von hier sind es noch 1 km bis zum Ferienhaus „Zur Haselnuss“, von wo aus Sie gestartet sind.

Wer den Schweriner See auch gern mal vom Wasser aus erleben möchte, kann diese mit den Fahrgastschiffen der Weißen Flotte, vom Schlossanleger neben den Schweriner Schloss oder mit einem eigenen Charterboot tun.

Ferienhaus direkt am Schweriner See mieten

Miteten kann man das Ferienhaus hier.