Urlaub an der Ostseeküste

Urlaub an der Ostseeküste

Urlaub an der Ostseeküste

Urlaub an der Ostsee – bei deutschen Touristen sehr begehrt

Die Ostsee gehört seit Jahren zu den beliebtesten Reisezielen der deutschen Urlauber. Die Mehrheit der Touristen entscheidet sich für einen Aufenthalt an der deutschen Küste. Sie schätzen das angenehme Klima, die schneeweißen Sandstrände, die günstigen Preise im Vergleich zu den Urlaubsorten an der Nordsee und die leckere Küche, die hauptsächlich von Fisch und Meeresfrüchten bestimmt wird. Ferien an der Ostsee sind ein Vergnügen für Menschen aus sämtlichen Altersklassen und bestens geeignet für alle, die sich im Urlaub in erster Linie vom Alltag erholen möchten.

ahrenshoop ostsee ferienhaus

Ein Hotel ist kein Muss – Vorteile von Ferienhäusern und Ferienwohnungen

Viele Urlauber buchen ganz bewusst kein Hotel und entscheiden sich stattdessen für ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung als Unterkunft an der Ostsee. Einerseits sind die Preise für Hotels in der Regel wesentlich höher, und auf der anderen Seite können die Touristen in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung gewisse Freiheiten in Anspruch nehmen, die ihnen in einem Hotel verwehrt bleiben.
Die Selbstversorgung spielt bei dieser Entscheidung eine wichtige Rolle. In Hotels müssen sich die Gäste an das Angebot des Küchenpersonals anpassen. Manchmal gibt es Probleme, wenn ein Gast sich vegetarisch oder vegan ernährt, mit Allergien oder Unverträglichkeiten zu kämpfen hat oder bestimmte Lebensmittel einfach nicht mag. In Ferienwohnungen und Ferienhäusern versorgen sich alle Urlauber selbst. Sie bereiten nicht nur die Mahlzeiten eigenständig zu, sondern erledigen auch die Einkäufe und haben somit die freie Entscheidung darüber, welche Lebensmittel auf den Tisch kommen. Viele Kinder sind in Bezug auf das Essen sehr wählerisch. Ihre Eltern nehmen eher Rücksicht auf die Vorlieben der Sprösslinge als der Küchenchef eines Hotels. Manche Touristen beklagen sich über eine zu geringe Auswahl an landestypischen Spezialitäten in Hotels. Wenn die Möglichkeit besteht, selbst in den Supermarkt zu gehen, kann man die Einkäufe den eigenen Wünschen entsprechend gestalten. In einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung kann man essen, wenn der Hunger sich meldet. In Hotels muss man sich bezüglich der Mahlzeiten an feste Uhrzeiten halten.
Ein weiterer Vorteil im Gegensatz zu einer Übernachtung im Hotel ist eine gewisse Freiheit in Sachen Lautstärke. In Hotels muss man Rücksicht auf die Befindlichkeiten anderer Gäste nehmen und könnte Ärger mit dem Personal bekommen. In Ferienhäusern und Ferienwohnungen stört es niemanden, wenn die Urlauber mitten in der Nacht zurückkehren und das Licht einschalten.
Familien mit Kindern buchen gerne Ferienwohnungen und Ferienhäuser, weil sie die Nähe zur Nachbarschaft genießen möchten. Es ist oftmals der Fall, dass andere Häuser in der näheren Umgebung ebenfalls an Familien vermietet wurden. Die Erwachsenen verbringen nette Grillfeste zusammen, während die Kinder miteinander spielen und toben. Manchmal kommt es vor, dass ein Garten von mehreren Familien genutzt wird. Diese Art der Unterkunft ist auf jeden Fall vielversprechend, wenn man im Urlaub großen Wert auf soziale Kontakte legt, während es im Hotel wesentlich anonymer und nicht so familiär zugeht.

Familien mit Kindern buchen gerne Ferienwohnungen und Ferienhäuser, weil sie die Nähe zur Nachbarschaft genießen möchten. Es ist oftmals der Fall, dass andere Häuser in der näheren Umgebung ebenfalls an Familien vermietet wurden. Die Erwachsenen verbringen nette Grillfeste zusammen, während die Kinder miteinander spielen und toben. Manchmal kommt es vor, dass ein Garten von mehreren Familien genutzt wird. Diese Art der Unterkunft ist auf jeden Fall vielversprechend, wenn man im Urlaub großen Wert auf soziale Kontakte legt, während es im Hotel wesentlich anonymer und nicht so familiär zugeht.

kurzurlaub insel ruegen ostsee

Rügen – die größte Insel Deutschlands

Viele Touristen äußern sich immer wieder begeistert über die Inselwelt der Ostsee. Rügen ist die größte Insel des Landes und erfreut sich bei einer Vielzahl an Urlaubern großer Beliebtheit. Sie befindet sich im nordöstlichen Teil des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern und ist ein wahres Paradies für die Naturliebhaber unter den Besuchern. Für zahlreiche Urlauber genießt der Besuch im Nationalpark Jasmund eine hohe Priorität. Die Kreidefelsen sind in der Tat ein beeindruckender Anblick, der die Menschen immer wieder aufs Neue fasziniert. Wanderer marschieren mit Freude durch die Stubnitz, eine Waldlandschaft an der Ostküste, und schauen sich die artenreiche Flora und Fauna ein wenig genauer an. Außerdem gibt es in diesem Nationalpark eine Reihe an Wasserfällen zu sehen, wie z. B. den Wasserfall des Kieler Baches. Der Piekberg, der mit einer Höhe von rund 161 m die höchste Erhebung auf Rügen ist, befindet sich ebenfalls im Nationalpark Jasmund.
Ein weiteres Highlight der Natur auf Rügen ist die Steilküste Kap Arkona, die mit interessanten Sehenswürdigkeiten wie der Jaromarsburg und den beiden Leuchttürmen bei Touristen aus In- und Ausland hoch im Kurs liegt. Die Aussicht vom Kap auf die wunderschöne Landschaft ist wirklich traumhaft.
Badefreunde zieht es hingegen in die Seebäder auf der Insel. Das größte Seebad auf Rügen ist Binz an der Ostküste. Obwohl die Ortschaft mit etwas mehr als 5.100 Einwohnern nicht unbedingt groß ist, buchen viele Touristen eine Ferienwohnung oder ein Hotel in dieser Gemeinde. Der Hauptgrund für einen Aufenthalt in Binz ist in der Regel der feine, schneeweiße Sandstrand, der sich in Sachen Optik keineswegs hinter irgendwelchen Küstenabschnitten in Südeuropa verstecken muss. Außerdem sprechen die Besichtigung des Jagdschlosses Granitz, der imposante Koloss von Prora sowie die für die Ostsee typische Bäderarchitektur für einen Urlaub in diesem kleinen Ort auf Rügen.

sand duene ostsee usedom

Usedom – ein deutsch-polnisches Vergnügen

Ebenfalls an der Ostsee befindet sich Usedom, die zweitgrößte Insel innerhalb der Bundesrepublik. Der Großteil der Landesfläche steht unter deutscher Verwaltung, aber der Osten gehört offiziell zu Polen.
Mit über 1900 Sonnenstunden pro Jahr ist Usedom die sonnenreichste Insel Deutschlands. Aus diesem Grund sind die Seebäder in den Sommermonaten immer gut besucht. Am weißen Strand von Heringsdorf erholen sich viele Besucher von den Strapazen des Alltags, bevor sie einen gemütlichen Spaziergang über die Seebrücke machen. Das Eisenbahnmuseum im Bahnhof der Gemeinde ist ein Höhepunkt für alle Gäste, die ein gewisses Interesse an kulturellen Begebenheiten mitbringen. Ein weiteres beliebtes Seebad ist Ahlbeck, welches seit Anfang 2006 zur Gemeinde Heringsdorf gehört.
Viele Touristen erkunden die wunderschöne Natur auf Usedom mit dem Fahrrad. Die Insel besitzt ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz. Jetzt Fahrrad ausleihen und los radeln.

fehmarn ostsee urlaub

Fehmarn – eine Perle in Ostholstein

Nicht nur die Inseln in Mecklenburg-Vorpommern machen einen Aufenthalt an der Ostsee zu einem unvergesslichen Ereignis. Fehmarn ist die größte Insel in Schleswig-Holstein und hat ebenfalls eine Menge zu bieten. Burg auf Fehmarn ist die größte Ortschaft auf der Insel. Sie befindet sich im Landesinneren und verfügt mit der Kirche St. Nikolai aus dem 13. Jahrhundert über ein kulturelles Highlight mit vielen Besonderheiten. Neben dem Gotteshaus befindet sich ein Friedhof, der von Linden umgeben ist. Eine Besichtigung der St.-Jürgen-Kapelle, die mit ihren gotischen Backsteinen die Blicke der Touristen auf sich zieht, lohnt sich ebenfalls. Allerdings sollte man vorher bei der Stadtverwaltung Burg anrufen und sich nach den Öffnungszeiten erkundigen.
Weitere bedeutende Sehenswürdigkeiten auf Fehmarn sind u. a. die Windmühle „Flinke Laura“ im nordwestlichen Dänschendorf, das Denkmal des Schiffes Niobe am Gammendorfer Strand sowie die fünf Leuchttürme.

ostsee strand urlaub

Abwechslung lautet das Stichwort – die Ostsee außerhalb der Inselwelt

Das Ostseebad Timmendorfer Strand ist ein beliebtes Reiseziel außerhalb der Inselwelt. Die Skulptur zu Ehren des Musikers Udo Lindenberg wurde erbaut, weil er seinen bekannten Song „Hinterm Horizont“ in dieser Ortschaft komponiert hatte. Ganz in der Nähe befindet sich das Bad Travemünde, welches aufgrund diverser Fährverbindungen nach Skandinavien oftmals als Urlaubsort gewählt wird. In Lübeck steht vieles im Zeichen des in der Hansestadt geborenen Schriftstellers Thomas Mann und seines Bruders Heinrich. Das Museum im Buddenbrookhaus ist für Liebhaber der deutschen Literatur das große Highlight der Stadt. Manche Touristen zieht es nach Rostock, weil sie einen entspannten Urlaub im bekannten Seebad Warnemünde genießen wollen. Viele kombinieren einen Aufenthalt in Stralsund mit einem Trip nach Rügen. Schließlich gibt es zwei Brücken, welche die Stadt mit der Insel verbinden.
An der deutschen Ostseeküste ist Langeweile ein Fremdwort. Es gibt so vieles zu entdecken, dass viele Urlauber oftmals lange brauchen, um sich für ein endgültiges Reiseziel zu entscheiden.