Reichen Ganzjahresreifen für den Ostseeurlaub im Winter?

Reichen Ganzjahresreifen für den Ostseeurlaub im Winter?

Reichen Ganzjahresreifen für den Ostseeurlaub im Winter?

Von Heiligendamm bis Rügen, von Lübeck bis an den großen Belt.Die Ostsee ist das deutsche Naherholungsgebiet schlechthin. Mit Sommer, Sonne Strand und Meer lockt sie jährlich Touristen aus aller Welt an die schneeweißen Strände. Aber auch im Herbst und Winter lockt die Ostsee mit toller Landschaft, spannenden Naturereignissen und super Urlaubsangeboten.

Eine gefrorene Ostsee bekommt man allerdings nicht jeden Winter zu sehen, da die Temperaturen dazu wochenlang im Minusbereich sein müssen. Ein wenig Schnee und vor allem eiskalte Winternächte sind aber die Regel. Auch Herbststürme und starke Nebelbänke sind in der dunklen Jahreszeit keine Seltenheit. Nasses Laub und Reifglätte bereiten den Autofahrern auch im Ostseeraum Kopfschmerzen.

Das Winterwetter an der Ostsee gilt als sehr beständig, zwar gibt es auch mal stärkere Schneefälle aber Räumdienste halten die Strassen permanent schneefrei. Da man mit dem Auto so gut wie keine Höhenmeter erklimmen muss, bieten sich daher für den Ostseeraum Ganzjahresreifen an.

Die Hersteller haben mittlerweile sehr gute Ganzjahresreifen im Programm.

Die Performance der neuen Generation ist erstaunlich gut und die Vorteile liegen klar auf der Hand. Man erspart sich das lästige umbauen von Sommer auf Winterreifen und ist bei entsprechender Profiltiefe für den Ostseewinter sehr gut gerüstet.

Weitere Vorteile von Ganzjahresreifen sind das stabile Fahrverhalten und auch die Möglichkeit hohe Geschwindigkeiten zu fahren. Die Abrollgeräusche sind eher gering. Auch die Laufleistung ist gegenüber reinen Winterreifen höher. Aber auch in den Sommermonaten hat ein Ganzjahresreifen Vorteile, da er einfach bessere Kontrolle bei nassen und verschmutzten Straßenbedingungen liefert.

Ein guter Ganzjahresreifen ist zum Beispiel der Vector 4Seasons von Goodyear. Dieser Reifen bietet spezielle Profilbereiche die sich an die jeweiligen jahreszeitlichen Straßenbedingungen anpassen.

Wer also einen Kurztrip an die Ostsee plant oder sogar seinen Jahresurlaub mal nicht in den Skigebieten Deutschlands, sondern an der ruhigen, winterlichen Ostsee plant, ist mit Ganzjahresreifen gut gerüstet.

Trotzdem haben Winterreifen noch ihre Daseinsberechtigung.

In Regionen wie dem Harz, oder auch im Alpenraum sollte man nicht auf sie verzichten. Allein die zu bewältigenden Höhenmeter und teils sehr steilen Anstiege lassen sich nur mit guten Winterreifen bewältigen.